Ghost Recon Wildlands: Open Beta Start in der nächsten Woche

Ghost Recon Wildlands Open Beta Start in der nächsten Woche

© Ubisoft

Ghost Recon Wildlands startet in der nächsten Woche in die Open Beta. Der Open-World-Militär-Shooter hatte bereits vor Kurzem ausgewählte Spieler in eine Closed Beta eingeladen. Nächste Woche kann sich jetzt jeder einen ersten Eindruck von dem Spiel machen.

Der Start der Open Beta von Ghost Recon Wildlands ist am 23. Februar (ab 12:00 Uhr). Die Beta wird bis zum 27. Februar (wieder 12:00 Uhr) andauern. Wenn euch der Shooter interessiert, könnt ihr den Pre-Download bereits am 20. Februar anleiern. Die Beta wird zwei neue erkundbare Gebiete bieten: Zum einen die fruchtbare Itacua-Provinz mit sanften Hügeln und Getreidefeldern und zum anderen das Gebiet Montuyoc im Hochland. Zeit, dem berüchtigten Drogenkartell „Santa Blanca“ auch in den neuen Provinzen gewaltig in den Arsch zu treten.

Ich hatte mir die Closed Beta in meinen Games der Woche bereits einmal angesehen. Die Steuerung der Fahrzeuge und Helikopter fiel mir besonders negativ auf: Zu hakelig und schwammig das Ganze. Meine Eskapaden könnt ihr in dem Video unten nachverfolgen. Leider habe ich den Open-World-Shooter nicht im Coop-Modus mit drei anderen Kollegen spielen können. Ghost Recon Wildlands sollte dadurch aber enorm an Spielspaß gewinnen können. Sagt also euren Kumpels Bescheid und legt das Bier kalt.

Der Release von Ghost Recon Wildlands für PC, PS4 und Xbox One ist am 7. März 2017.

Lies mehr zum Thema!

Live Streamer hackt Flappy Bird in Super Mario World Und jetzt etwas aus der Sparte "Ach, was, sowas GEHT?!?": Ein Streamer hat es live geschafft, eine stinknormale Super Mario World Cartridge an einem handelsüblichen Super Nintendo allein durch Control...
Mario Kart 8 Deluxe: Welcher Spielertyp bist du? Wer diese Mario-Kart-Spieler zu seinem Freundeskreis zählt, braucht keine Feinde mehr.
Awesome Games Done Quick 2017: Mit Speedruns den Krebs bekämpfen Speedrunner rasten wieder auf den Awesome Games Done Quick durch die unterschiedlichsten Games, um damit Spenden für den Kampf gegen Krebs zu sammeln.
Star Wars: Rogue Squadron 3D auf Steam erschienen Der Spieleklassiker Star Wars: Rogue Squadron 3D kehrt zurück und ist ab sofort auf Steam erhältlich.
Nintendo Switch: Modder baut N64 in eine Docking-Station um Für die Nintendo Switch hat ein Modder eine eigene funktionsfähige Docking-Station gebaut. Dafür nutzte er einfach ein altes N64.

Philosophier was!