Dunkirk: Erster langer Trailer zu Christopher Nolans neuem Film

Dunkirk, Christopher Nolans nächster Film über eine der wichtigsten Schlachten während des Zweiten Weltkrieges hat einen ersten langen Film-Trailer bekommen. Für mich als großen Fan des Regisseurs macht der Trailer Lust auf mehr.

In der Besetzung von Dunkirk befinden sich Tom Hardy, Cillian Murphy, Mark Rylance, James D’Arcy und Kenneth Branagh und kurioserweise Harry Styles, englischer Popsänger der Boygroup One Direction. Hardy und Murphy gehören beinahe zum festen Nolan-Ensemble. Schon in den Filmen Interstellar, Batman Begins und The Dark Knight Rises haben sie zusammengearbeitet.

Die Story von Dunkirk handelt von der Schlacht von Dünkirchen während des Zweiten Weltkrieges und fand vom 26. Mai bis 4. Juni im Jahr 1940 statt. Über die nordfranzösische Stadt Dünkirchen, die als Evakuierungshafen der Britisch Expeditionary Force fungierte, konnten während des deutschen Westzugs die Briten und Franzosen den Brückenkopf solange verteidigen, bis über 330.000 ihrer Soldaten nach England evakuiert werden konnten.

Ähnlich wie schon Interstellar, wurde Dunkirk auf 65 mm IMAX-Film gebannt. Ich hoffe auf grandiose Bilder, künstlerisch wertvolle Kamerafahrten und eine für Kriegsfilm-Verhältnisse komplexe Geschichte – das konnte Nolan bislang ja immer gut. Der Trailer vermittelt zumindest eine schön bedrückende und „gritty“ Atmosphäre. Fans der staubigen und erdigen Präsentation von Battlefield 1 könnten hier durchaus auf ihre Kosten kommen. Hier könnt ihr meine Battlefield 1 Review lesen.

Dunkirk startet am 27. Juli 2017 in den deutschen Kinos. Den deutschen Trailer zu Dunkirk könnt ihr euch unten anschauen.

Wenn dir die Story gefällt, dann folge GamesPhilosoph auf Facebook oder Twitter!

Hinterlasse einen Kommentar